Infoveranstaltung Öffentliche Beschaffung von Holz und Holzprodukten

Stunden Inhalte
0,5 1.     Einführung in das Thema
  1.1   Legalität und Nachhaltigkeit 
  1.2   Sinnhaftigkeit, Notwendigkeit und Ursprung
  1.3   Die Holzproduktkette Chain-of-Custody (CoC)
0,5 2.     Vorgaben zur nachhaltigen Holzbeschaffung des Bundes
  2.1   Inhalte, Entwicklung, Anwendung und Umsetzung
  2.2   Anerkennung des Bundeserlasses durch Bundesländer, Städte, Gemeinden, Kommunen
0,75 3.     Grundlagen der Nachweisführung durch die Bieter
  3.1    Zertifizierung
  3.1.1 Eigenes CoC-Zertifikats (PEFC oder FSC) des Bieters
  3.1.2 Teilnahme an einer Gruppenzertifizierung, wie IBT.EARTH
  3.2    Gleichwertige Nachweise
  3.2.1 Notwendigkeit der Anerkennung
  3.3    Einzelnachweise
  3.3.1 Bagatellgrenzen
  3.3.2 Bauhilfsstoffe
  3.3.3 Einfacher Nachweis
  3.3.4 Qualifizierter Nachweis
  3.4    Inhaltliche Kriterien der Nachweisführung
  3.4.1 Wareneingangskontrolle/Zeitlicher Bezug zum Auftrag
  3.4.2 Inhaltlicher Bezug zum Auftrag
  3.4.3 Mengenmäßiger Bezug zum Auftrag
  3.5    Fallbeispiele
  3.6   Zeitpunkt der Vorlage und Kontrolle der Nachweise
0,25 4.    Fragen und Antworten

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:



Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright Bernd Bielen 1994 -2019